Geschichte am 19.3.2019

Heute haben wir den Text der letzten Stunde zurückbekommen und ihn nochmal abgeschrieben. Man hatte auch die Möglichkeit, den Text am PC abzutippen. Morgen werden Noten gemacht.

Hausaufgaben gibt es keine 🙂

Topics 2nd exam

  1. All worsksheets from 5.4 to 5.8
  2. Read the texts again and have a look at the exercises and headlines. Make sure you understood it.
  3. Places in a Roman city
  4. Roman domus (know the rooms of a domus) and its use for the dominus.
  5. Unity in diversity. What does that mean? Know examples for it.
  6. Limes Germanicus. Know some places. Did it work well?
  7. legionaries, century, cohort, legion (keine Rechenaufgaben, aber wisse die Begriffe), Zeitliche Entwicklung der Soldatenanzahl.
  8. Gladiators (types, weapons)
  9. Keywords (Schlüsselbegriffe) on meinschullplatz and the worksheets.

Geschichte am 13.3.19

Heute haben wir kein Englisch gemacht,sonder die ganze Zeit Geschichte.

Als erstes hat unsere Lehrkraft uns ein Bild gezeigt und wir mussten beschreiben was was wir sehen. Es ging um „Gladiators“.Dazu haben wir ein Arbeitsblatt bekommen, dass AUCH in der Arbeit drankommt. Dann habe wir das Arbeitsblatt besprochen. Wir werden über einen „Gladiators fight“ einen Podcast machen. Wir können dürfen einen Erzähler,Zuschauer oder sogar ein Gladiator sein. Heute mussten wir ein kurzes Skript darüber schreiben. Nach etwa 30 Minuten haben wir unsere Skripte besprochen. Danach mussten wir den original Text auf Englisch schreiben.

Hausaufgaben: Gab es keine 😊👍

Geschichte 12.03.2019

Als erstes haben wir grob besprochen, was in der nächsten Klassenarbeit dran kommt. Dann haben wir uns in zweier Gruppen für ein Projekt eingeteilt. Jeder von uns musste dann einen Steckbrief von zwei Römern machen. Dafür sollten wir diese Vorlage benutzen:

name: His name is…

name of father and mother: The names of his father and mother are…

city of origin: He was born in…

favourite place in a city: His most favourite place in a Roman city is…

favourite place in a domus:

current home town:

hobbies:

favourite emperor:

Hausaufgaben: Steckbrief fertig machen

Geschichte 27.02.19

Am Anfang der Stunde haben wir die Vokabeln kontrolliert. Danach haben wir unsere fake Klassenarbeiten mit einem Date Partner ausgetauscht. Am Ende haben wir gemeinsam ein paar Fragen der Klassenarbeiten gelöst.

Hausaufgaben: Gab es keine!

Geschichte am 26 Februar

Als erstes haben wir den letzten Mein Schulplatz Eintrag angeguckt.
Danach sollten wir für unsere Mitschüler eine fake Klassenarbeit schreiben.

Hilfe Sätze dafür:

List the name(s) of…..( Nenne…)
Who was….( Wer war…)
Where was…(Wo war…)
When ( did/was…) ( Wann war…)
Write down…(Schreibe…)
list places/buildings of….

VOKABEL:

solution =    Lösung

HAUSAUFGABEN:

Gab es keine 🙂

Geschichte am 20.02.2019

Heute haben wir auf das Diagramm zurück geschaut das wir letzte Woche gemacht haben. Wir haben geschaut wie viele Legionen jeder Kaiser benötigt hatte jeder von uns musste 4 Sätze schreiben in welchem Jahr es war und wie viele Legionen er benötigt hatte. Wer fertig war musste schreiben was wir von dem Diagramm herausgefunden haben:

-The number of legions increased from 24 CE to 337 CE by 42 legions.

-In the year 135 CE the number of legions decreased slightly.

-In the year 275 CE the number of legions increased fast.

Danach mussten wir mit einem Partner besprechen warum die Anzahl der Legionen gestiegen ist und warum die Kaiser immer mehr Legionen gebraucht haben.

-increase of the size of the Roman Empire

-increase of enemis ( German tribes)

-Emperors liked military power

Vocabeln:

bar chart = Säulendiagramm line chart = Liniendiagramm pie chart = Kreisdiagramm to increase = ansteigen expand = vergrößern except = außer the number = die Nummer to decrease = sinken

Hausaufgaben:

Gab es keine


Geschichte 14.02.19

Heute waren wir im Computerraum und haben ein Diagramm mit Hilfe von Word und Excel erstellt. Dabei haben wir die Number of legions und die Jahreszahlen aufgeschrieben.

Geschichte 13.2.19

Als erstes sollten wir für unsere Partner ein Rätsel so wie 2.1 schreiben und unsere Partner sollten es lösen .Ein paar Aufgaben hat unser Lehrer noch an der Tafel gelöst .Dann haben wir uns noch darüber unterhalten ob die Unterteilungen effektiv waren.