Geschichte am 27.09.2019

Today we looked at Pepin the Short. He was the son of Charles Martell. His father declared him king. That means the old line off king (clovis…) enden and a new dynasty started: teh Carolingian Dynasty. Pepin the Short was like his father Christian.

Fun Fact: Karl der Große war der Sohn von Pepin the Short und Pepin the Short`s Frau kam von Reichnau.

Then our teacher asked us about Pepin the Short.

Vocabulary:

to declared = ernennen

Coralingian = Koralinger

dynasty = Dynastie (Herrschaftszeit eines Familiengeschlchtes)

Homework: There is no Homework

History lesson 18.9.19

At first we talked about the last lesson. Our teacher asked us a question afterwards. „Why was Christianity so successful for Kings?who is more important the King or God? You must know that paying taxes(Steuern zahlen) to the Ceasar (Kaiser) was very important. But who is more important God or the Ceasar?

The Bible tells:

A man wanted to trick Jesus. He asks Jesus:,, Is it OK to serve (dienen) the Caesar?“ If Jesus said that you should only serve God, Jesus would be in big trouble because the people must serve Caeser.

But Jesus Knows an answer to the question.

S1: Matthew 22:15-22:23 (Text of the Bible,adapted)

Man: ,,Is it right to pay tax (Steuern) to Caeser“

Jesus: ,,show me the coin used for paying the tax.“

Man hands Jesus the coin.

Jesus:“Whose image (Abbild) is this?“

Man: ,,It’s Ceasar’s image“

Jesus: ,,So give back to Caesar what is Caesar’s, and to God what is God’s.“

(Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist.)

But let’s go back to the hour question why was Christianity so succesful for Kings?

when Jesus sad:,,give back to Caesar what is Ceasar’s, and to God what is God’s.

That means you have to pay tax to the Ceasar and so on and so on, but you also have to pray to God.

vocabularys:

tax = Steuern

to decide = entscheiden

to trick = täuschen

trouble = Ärger

image = Abbild

to trust = vertrauen

sacrifice = Opfer

heaven = Himmel

to protect = beschützen

faith = Glaube

Homework:

Learn for the queries at friday:D

Geschichte am 02.05.19

Zuerst haben wir nochmals über Constantine the Great geredet. Dann haben wir uns ein Bild von 10 Männern angeschaut. Unsere Stundenfrage war: The Nicene Creed=Constantines manual for Christianity? Dann haben wir den Ursprung von dem Glaubensbekenntnis ins Deutsche übersetzt. Als letztes haben wir überlegt was Constantine mit dem Glaubensbekenntnis verändert hat.

VOKABELN:

the only = der einzige

creed/ confession of Great = Glaubensbekenntnis

manual = Gebrauchsanleitung

lord = Herr

Geschichte 27.02.19

Am Anfang der Stunde haben wir die Vokabeln kontrolliert. Danach haben wir unsere fake Klassenarbeiten mit einem Date Partner ausgetauscht. Am Ende haben wir gemeinsam ein paar Fragen der Klassenarbeiten gelöst.

Hausaufgaben: Gab es keine!

Geschichte am 26 Februar

Als erstes haben wir den letzten Mein Schulplatz Eintrag angeguckt.
Danach sollten wir für unsere Mitschüler eine fake Klassenarbeit schreiben.

Hilfe Sätze dafür:

List the name(s) of…..( Nenne…)
Who was….( Wer war…)
Where was…(Wo war…)
When ( did/was…) ( Wann war…)
Write down…(Schreibe…)
list places/buildings of….

VOKABEL:

solution =    Lösung

HAUSAUFGABEN:

Gab es keine 🙂

Englisch am 13.2.19

Als erstes haben wir uns im Buch auf S.169 die Mengenangaben : much , many , lots of

angeschaut und das Test Yourself bearbeitet. Und danach haben wir es besprochen.

Danach sollten wir eine Fantasie Geschichte über essen schreiben.

Vokabeln:

made out of : gemacht aus                  is covered with : ist überzogen mit

sauce              : Soße                                   instead                 :  anstatt

imagine          : stell dir vor

fountain       : Brunnen

to consist of : besteht aus

chocolate       : Schokolade

 

Geschichte am 07.02.2019

Am Anfang haben wir uns die Frage gestellt: war die Limes Germanicus/Britannicus effektiev? Danach haben wir begonnen Limes Germanicus auf ein Blatt abzuzeichnen. Nachdem wir es abgezeichnet hatten mussten wir Gründe herausfinden, ob Limes Britannicus effektiv oder nicht war. Wir mussten unsere Meinung auf ein Blatt schreiben und uns darüber unterhalten.z.B. I think Limes Britannicus was effectiv because the enemies can´t cross the stonewall and it is easily to protect the border. Today historians think that the Limes was a ´´security system„ (Alarmanlage) of the Romans. Attacking enemies were seen easily.

to protect schützen
enemy der Feind

Geschichte am 6.2.2019

Als erstes haben wir geplant das wir die 2.Klassenarbeit am 21.3.2019

schreiben . Danach haben wir die Hausaufgabe auf dem Arbeitsblatt 5.8

die Nummer 3 besprochen .

Hausaufgabe:

Gab es Keine!!!!

Englisch 17.01.2019

Am Anfang der Stunde haben wir einen Vokabel Test geschrieben.Danach habe wir kurz die erste Steigerung besprochen und dann haben wir im Buch gearbeitet (Seite 52 Nr.9,10 a und b,11,Seite 53 Nr.12 a und b). Währenddessen hat unser Lehrer die Mündlichen Noten von jedem einzelnen besprochen.

Hausaufgaben: Gab es keine

British Museum

Hi everyone,

today I visited the British Museum. It opened in 1759, and it was the first national museum. This museum is one of the most popular attractions. Six million visitors from all ofer the world come each year. You can see E.G. the stone of Rosetta. I like the Egypt mummies.